Schlechtes Wetter, in Deckung bleiben

Die Prognose

Nach dem jüngsten IMN-Bericht werden die Auswirkungen eines Niederdrucksystems, das in der mittelamerikanischen Region vorhanden ist, an diesem Dienstag vor allem im Zentralpazifik und im Südpazifik sich weiter auswirken. In diesen Gebieten werden die stärksten Regenfälle in den Nachtstunden vorhergesagt.

Im Zentraltal sind moderate Niederschläge zu erwarten. Während es in der Karibik und der nördlichen Zone, in der Nähe der Bergsektoren zu Regenfällen mit Gewittern kommen wird, die praktisch das ganze Land betreffen.

Für heute Nachmittag und die ersten Stunden der Nacht werden Niederschläge unterschiedlicher Intensität und isoliert am Hang des Pazifiks, des Zentraltals, der Berge der Nordzone und der Karibik erwartet.

Unser Ratschlag ist in Deckung bleiben und nicht viel reisen, bis es wieder besser wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.